Oktober Recap: Hello Fall

by - Donnerstag, Oktober 28, 2021

Der Monat Oktober

Im Vergleich zum September war dieser Monat relativ ruhig. Nach der Hochzeit und dem großen Umzug war der Oktober gefühlt der erste Monat, in dem kein besonderes Event anstand. Die erste Hälfte des Monats hatte ich genug Zeit um in der neuen Wohnung anzukommen und etwas mit meinen Liebsten zu unternehmen. In der neuen Wohnung fühlen mein Mann und ich uns super wohl und auch wenn noch nicht alles fertig eingerichtet ist, können wir schon sehr gemütlich leben. Nach und nach werden wir noch fehlende Möbel besorgen und wenn alle Kartons dann endlich ausgepackt sind, werde ich euch definitiv einen Einblick in unser neues Zuhause geben. Interessiert euch so etwas

Ausflug in den Rheingau

Zusammen mit meiner Schwiegermutter haben mein Mann und ich einen kurzen Ausflug nach Bacharach nähe Bingen im Rheingau gemacht. Ich liebe diese Region ja, da es landschaftlich einfach ein absoluter Traum ist und man sich dort wie im Urlaub fühlt. Aber der Rheingau hat nicht nur eine schöne Landschaft zu bieten, sondern natürlich auch guten Wein. Wir hatten Glück mit dem Wetter und dementsprechend sind auch diese schönen Bilder entstanden. Sieht doch aus wie ein Gemälde, oder? Auch wenn wir nur übers Wochenende dort waren, war es eine gute Möglichkeit, etwas zu entschleunigen.

Neuer Job

Im Oktober habe ich auch übrigens einen neuen Job angefangen. Ich hatte im Juni bereits berichtet, dass ich total unzufrieden mit meiner beruflichen Situation war und deshalb gekündigt habe. Es war keine leichte Entscheidung aber es musste einfach sein. Jetzt bin ich bereits im neuen Job und schaue mal, wie es mir gefallen wird. Es ist diesmal etwas anderes als das, was ich zuvor gemacht habe und ich brauche da immer meine Zeit, um richtig reinzukommen. Aber ehrlich gesagt fühle ich mich seit dem Verlust meines 1. Jobs und seit Beginn der Pandemie beruflich total verloren... früher wollte ich immer hart arbeiten und aufsteigen aber meine Ansicht hat sich um 180 Grad gewendet. Ich glaube momentan würde ich mich wohler in einem Job fühlen, in dem man feste Aufgaben und Arbeitszeiten hat. Denn oft wird mir der Druck von außen aber auch von mir selbst zu viel, da ich oft das Gefühl habe, dass mehr von mir erwartet wird. Ich möchte aber natürlich nicht schon wieder so früh aufgeben und muss einfach mal abwarten. Ich denke, dass ich zu diesem Thema nochmal einen ausführlicheren Post schreiben werde, denn es gibt so vieles, das ich loswerden möchte.

Meine restliche freie Zeit habe ich jedenfalls genutzt, um Zeit mit Freunden zu verbringen und neue Aktivitäten auszuprobieren. So war ich z.B. mit einer Freundin bei Pintoyo. Das ist bei uns in Frankfurt eine Art Kreativwerkstatt, wo man seine eigene Keramik bemalen kann. Man kann aus verschiedenen Dingen wie Tellern, Tassen, Vasen etc. wählen und diese dann bemalen. Alle Materialien werden zur Verfügung gestellt, Kaffee und andere Getränke gibt es dort auch. Das ist einfach unglaublich entspannend und die Zeit verging wie im Flug! Mein Ergebnis seht ihr oben, allerdings wurde die Keramik im Anschluss noch im Ofen gebrannt und bekommt dann dadurch einen glänzenden Look. Ich werde dort auf jeden Fall wieder hingehen, da es einfach so viel Spaß macht.

Jung Garten/ Gugelhupf & Du/ Mangia Mangia

Food

Essen durfte im Oktober natürlich auch nicht fehlen! Ich war viel mit Freunden aber auch mal nur mit meinem Mann essen. Wir haben viele neue Restaurants in unserer Umgebung entdeckt und sind total froh darüber. Außerdem war ich das erste Mal seit Corona wieder im Kino, und zwar im neuen James Bond Film. Es war übrigens auch mein allererster Bond und ehrlich gesagt verstehe ich den Hype nicht :D. Ich dachte, dass die Story tiefgründiger ist, war aber nicht der Fall. Ihr könnt mir ja mal sagen wie ihr ihn fandet. Wie war euer Oktober so?

You May Also Like

12 Kommentare/ Read More

  1. Diese Kreativwerkstatt klingt toll, das würde mich auch interessieren!

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild aus dem Rheingau ist ja toll, da bekommt man wirklich Lust auf Urlaub oder wenigstens eine kurze Auszeit!

    Und viel Erfolg im neuen Job! Hattest du schon die Zusage, bevor du gekündigt hattest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :).
      Nein, tatsächlich habe ich die Zusage erst vor kurzem bekommen. Ich habe gekündigt, ohne zu wissen wie es weitergeht. Manchmal muss man so eine Entscheidung aber treffen.

      Löschen
  3. Oh ja mich würde eure Wohnung sehr interessieren. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job. Hab ichs doch gesagt. 😊🥰

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtig tolles Bild von Rheingau.
    Alles Gute zu deinem neuen Job! Ich bin mir sicher, dass du diesmal deinen Weg finden wirst! :)

    Liebe Grüße, Berna von coffee&flowers

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Rückblick! Ich drücke dir die Daumen, dass sich das mit deinem neuen Job noch einpendelt und du dich bald wohlfühlst!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Ja eine richtig coole Special Edition Box =) Ich liebe ihre Produkte, mir schmecken sie sehr gut und dazu sind sie ohne Industriezucker. Optisch sind die Produkte auch immer sehr schön, das stimmt =)

    Ein schöner Oktober Rückblick =) Manche Monate sind einfach ruhiger als andere, dafür habt ihr davor so viel erlebt. Und eine neue Wohnung braucht eben auch einiges an Zeit. Am Rhein entlang gefällt es mir allgemein sehr gut, da gibt es so schöne Ecken =) Ich wünsche dir alles Gute im neuen Job =) Und das Essen sieht sehr lecker aus <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das würde mich sehr interessieren! Ihr lebt in einer wunderschönen Gegend!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Your getaway sounds wonderful and congrats on your new job!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  10. Ein schöner Rückblick! Das Bild aus dem Rheingau sieht toll aus und auch die Bilders des Essens sehen wieder sehr lecker aus :) Ich bin auf jeden Fall sehr interessiert an Eindrücken aus eurer Wohnung :)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du gut in deinen neuen Job reinkommst und sich deine berufliche Situation entspannt :)
    Mein Oktober war eigentlich nur arbeitsreich. Ich hatte kaum freie Tage, habe auf meine 2 Wochen Urlaub verzichtet und hatte auch zu Hause noch einiges zu erledigen und dazu kein Internet. Es gab aber auch schon schlechtere Monate.

    AntwortenLöschen
  11. weiterhin viel glück mit dem neuen job! :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: leider ist bei manchen mehrfach das Problem aufgetaucht, dass ihre Kommentare einfach verschwinden. In diesem Fall, versuche bitte über den Inkognito-Modus deines Browsers zu kommentieren oder ein Google-Konto auszuwählen. Falls dieses Problem weiterhin besteht, kontaktiere mich gerne: sandy@golden-shimmer.de