DIY

Vintage Blazer Transformation

By Sandy - Samstag, Mai 16, 2020

Vintage Blazer Set DIY
Blazer & Rock Kleiderkreisel (DIY) | Tasche Coach | Schuhe Vagabond
Outfit: Vintage Blazer Set DIY
Wie ich schon öfter berichtet habe, möchte ich in meinem Modekonsum etwas nachhaltiger sein und schaue mich immer mehr auf Secondhand-Plattformen um. Natürlich findet man dort aber nicht immer ein Teil in der gewünschten Größe und Passform aber genau das ist das Spannende an der ganzen Sache. Für mich ist Secondhand-Shopping wie eine Schatzsuche. Man muss etwas mehr Zeit investieren, doch kann am Ende wahre Schätze finden, die dazu noch einzigartig sind.
So ging es mir auch bei diesem Blazer-Set, bzw. Mantel! Beim ersten Anblick hat mir das Muster und der Schnitt total gefallen und ich wusste, dass ich daraus auf jeden Fall etwas Tragbares zaubern kann. Mein Outfit war mal ein Mantel in Größe L, der mir überall vieeel zu groß war. Perfekt also, um daraus zwei Teile zu zaubern. Und so habe ich einen oversized Mantel zu einem modernen und klassischen Blazer-Set transformiert. Im Prinzip habe ich ihn in der Hälfte abgeschnitten und die Teile angepasst, sowie die Säume umgenäht. Die Schwierigkeit bei meinem Mantel war jedoch, ihn gleichzeitig noch zu verkleinern, da er auch an den Schultern viel zu groß war. Mit einem passenden Mantel wäre das ganze viel einfacher gewesen und ich habe hauptsächlich frei Schnauze gearbeitet, weshalb ich euch hier auch kein Tutorial geben kann. Vor allem beim Blazer musste ich fast alle Teile auseinander nehmen und die Ärmel verkleinern. Mit dem Ergebnis, vor allem beim Blazer, bin ich aber sehr zufrieden. Solche Sets sieht man momentan in vielen Shops, teilweise sehr überteuert. So habe ich nicht nur Geld gespart, es mussten zudem keine neuen Ressourcen für mein Outfit verwendet werden. Wie gefällt euch diese Transformation und habt ihr auch schon alte Kleidungsstücke zu etwas Neuem transformiert?

  • Share:

You Might Also Like

11 Kommentare/ Read More

  1. mir gefällt das outfit echt mega gut! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir soo gut. 😍 so richtig classy.

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Look, steht dir sehr gut! :) Ich hätte echt nicht gedacht, dass das mal ein Mantel war. Hast du wirklich super gemacht! :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Kostüm sieht richtig toll aus. Ich persönlich hätte wahrscheinlich dunkle Schuhe dazu gewählt - aber das liegt bestimmt an unserem Altersunterschied :-).
    Schöne Woche!
    Martina
    von www.lady50plus.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) nein überhaupt nicht, im nachhinein hätte ich mir auch gewünscht, dunklere schuhe gewählt zu haben. Dachte nicht dass sie auf den bildern so hell aussehen würden ;)

      Löschen
  5. Das sieht aber toll aus, steht dir wunderbar!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deinen Style! Das kann ich immer wieder sagen! :)
    Wie schön du das hinbekommen hast! Früher habe ich auch immer super gerne genäht, aber mittlerweile habe ich dafür keine Geduld mehr :D Aber schön, was bei dir draus geworden ist, bin einfach nur begeistert!

    Kristine | kristykey

    AntwortenLöschen
  7. Das Outfit ist so, so schön und steht dir riiichtig gut. Love it <3 Cool, dass es selbstgemacht ist!

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen;
    Ich werde nicht lange brauchen, mein Name ist CORRINE BURIERE aus Belgien, 73 Jahre alt. Ich kontaktiere Sie für ein humanitäres Projekt. Aufgrund meiner aktuellen physischen Situation kann ich das geplante Projekt nicht durchführen. Ich werde Ihnen die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stellen, denn wenn wir sterben, nehmen wir kein materielles Material. Ich freue mich über eine Antwort von Ihnen, denn zu aufmerksam, bevor ich diese Entscheidung getroffen habe, habe ich viel zum Schöpfer gebetet, um mich zu seinem Sohn zu leiten, der diese Mission erfüllen kann.
    Tragen Sie sich in meine private E-Mail-Adresse ein, um weitere Informationen zu erhalten: corrineburiere@yahoo.fr

    AntwortenLöschen

Hinweis: leider ist bei manchen mehrfach das Problem aufgetaucht, dass ihre Kommentare einfach verschwinden. In diesem Fall, versuche bitte über den Inkognito-Modus deines Browsers zu kommentieren oder ein Google-Konto auszuwählen. Falls dieses Problem weiterhin besteht, kontaktiere mich gerne: sandy@golden-shimmer.de