What I Eat in a Day #6

By Sandy - Dienstag, Januar 12, 2021

Lachstoast mit SpiegeleiWhat I Eat in a Day
Da meine What I Eat in a Day-Posts immer ganz gut bei euch ankommen, gibt es heute ein neues! In diesen Posts zeige ich euch, was ich an einem Tag so essen. Wie immer habe ich das alles nicht an einem einzigen Tag gegessen, sondern es sind Zusammenschnitte aus verschiedenen Tagen. Trotzdem würde ich das alles ungefähr auch so an einem idealen Tag essen. Ihr könnt mir ja gerne schreiben, was ihr so in einem Tag esst, das würde mich mal interessieren. Also, here we go!

Frühstück

Ich kann gar nicht sagen, ob ich eher der süße oder herzhafte Frühstücker bin. Bei mir variiert das wirklich je nach Lust und Laune und an diesem Tag hatte ich mal Lust auf etwas Herzhaftes. In letzter Zeit mache ich mir total gerne Spiegeleier auf alles! Deshalb gab es diesmal ein Toast mit Dijonsenf, Räucherlachs und einem gewürzten Spiegelei on top. Ich lieeebe liebe liebe Räucherlachs und freue mich immer schon den Abend vorher auf mein Frühstück, wenn es Räucherlachs gibt. Falls ich keinen Räucherlachs da habe, würde ich mir ein Avocadotoast machen und darauf ebenfalls ein Spiegelei geben.

Vegane Gyoza
Vegane Dumplings


Mittagessen

Zum Mittagessen gab es selbstgemachte vegane Dumplings! Ich wollte schon so lange Dumplings selbst machen, hatte aber nie den Gyoza-Teig dafür. Nachdem ich ihn endlich gefunden habe, ging es ans Formen. Es braucht schon seine Zeit aber es macht wirklich Spaß, die Dinger zu machen. Schnappt euch dazu am besten eure Geschwister oder Freunde, dann geht es viel schneller. Die Füllung habe ich aus veganem Hack, Weißkohl, Frühlingszwiebeln und Gewürzen gemacht und oh mein Gott, die Dumplings waren wirklich unglaublich lecker und sogar viel besser als die gekauften. Ich werde demnächst auf jeden Fall wieder welche machen!

Sushi
Sushi 51 Groß Gerau


Abendessen

Zum Abendessen gab es dann ganz fancy Sushi vom Lieferdienst. Wie ihr vielleicht wisst, ist Sushi mein absolutes Lieblingsessen und ich könnte es wirklich jeden Tag essen. Und gerade in Zeiten von Corona möchte man ja auch die Locals ein wenig unterstützen, weshalb wir hin und wieder auch gerne bestellen (das benutze ich gerne als Ausrede, um öfter zu bestellen haha :D). Falls euch diese Art von Post gefallen hat und ihr noch mehr Food Inspirationen braucht, folgt auch gerne meinem Food Account.

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare/ Read More

  1. Das klingt alles total lecker! Räucherlachs und Sushi liebe ich ebenfalls :) Dumplings kannte ich noch gar nicht, würde deine jetzt aber am liebsten probieren :)
    Bei mir ist es immer recht unterschiedlich. Entweder gibt es ein verspätetes Frühstück bzw. Mittagessen in einem (meistens Toast mit irgendwas Unterschiedlichem drauf), wenn ich Spätdienst habe und dann gibt es Brot mit verschiedenen Sachen drauf am Abend auf der Arbeit. Wenn ich Frühdienst habe, esse ich vormittags ein mitgenommenes Käsebrot, mittags unterschiedliches Mittagessen, was unsere Hauswirtschaftskraft auf der Arbeit kocht, abends bin ich dann öfter bei meinen Eltern, wo meine Mutter kocht.

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir muss ich mal vorbeikommen, das sieht ja alles so lecker aus!

    AntwortenLöschen

Hinweis: leider ist bei manchen mehrfach das Problem aufgetaucht, dass ihre Kommentare einfach verschwinden. In diesem Fall, versuche bitte über den Inkognito-Modus deines Browsers zu kommentieren oder ein Google-Konto auszuwählen. Falls dieses Problem weiterhin besteht, kontaktiere mich gerne: sandy@golden-shimmer.de