Food Hot Spots in Frankfurt

By Sandy - Dienstag, Juni 18, 2019

Balance Deli Yoga Frankfurt
Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein richtiger Foodie und habe echt Glück, dass es in Frankfurt so viele, coole Hot Spots gibt. Vor allem in der letzten Zeit haben unglaublich viele neue Cafés und kleine Lokale eröffnet und meine aktuellen Hot Spots in Frankfurt möchte ich euch heute präsentieren. Falls ihr auch aus Frankfurt und Umgebung kommt, lasst mich gerne eure liebsten Lokale wissen, vielleicht kenne ich das eine oder andere noch nicht. Noch mehr Food-Tipps habe ich euch bereits in diesem Post zusammengefasst.

BALANCE DELI
Bleichstraße 45, 60313 Frankfurt am Main

Das Balance ist eigentlich ein Yoga-Studio und eine echte Wohlfühloase. Etwas versteckt befindet sich das Studio und auch das Deli. Bloß nicht abschrecken lassen, denn das Deli ist auch für Nicht-Yoga-Kunden zugänglich. Zur Auswahl stehen ausschließlich pflanzliche Dinge, wie die leckeren Bowls auf den Bildern, Bliss Balls, Cafés usw. Die Bowls waren total lecker und von der Portion her auch sehr gut. Bei mir kann man natürlich immer mit Foodstyling punkten und das war in diesem Fall on point. Mein Highlight des Balance Delis ist aber definitiv die Einrichtung. Es gibt viele Pflanzen, die das Raumklima und den Wohlfühlfaktor verbessern. Die Tische sind unglaublich schön und auf jedem Tisch stehen Blumen und schöne Coffee Table Bücher. Dadurch ist es zudem ein richtiger Instagram-Spot, falls ihr darauf Wert legt. Die Bedienung war auch sehr freundlich. Bei meinem Aufenthalt in dem Deli habe ich richtig Lust auf Yoga bekommen und könnte mir sogar vorstellen, mich dort anzumelden. Bisher habe ich es leider nur einmal dort hin geschafft aber ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Plants and Cakes Frankfurt vegan
Oeder Weg 51, 60318 Frankfurt am Main

Das Plants and Cakes hat vor nicht allzu langer Zeit seine Tore geöffnet. Aufmerksam auf den kleinen Laden bin ich durch Instagram geworden, denn der Feed ist wirklich atemberaubend. Es gibt dort viele, vegane Leckereien und besonders die Kuchen haben es mir optisch angetan. Die muss man allerdings vorbestellen, zu meinem nächsten Geburtstag möchte ich unbedingt eine haben haha :D. Bei schönem Wetter gibt es wirklich nichts Besseres als eine erfrischend Nice Cream Bowl. Ich habe mich für Mango entschieden und OMG, die war wirklich traumhaft. Ich habe auf jeden Fall vor, bald dort hinzugehen und mir einige Törtchen mitzunehmen.

Sakura Sushi Cafe Börsenstraße Frankfurt
SAKURA SUSHI CAFE
Börsenstraße 17, 60313 Frankfurt am Main

Instagram ist wirklich meine Quelle, wenn es um neue Hot Spots geht, wie auch in diesem Fall. Sushi ist wie ihr vielleicht wisst mein absolutes Lieblingsessen und ich bin immer auf der Suche nach neuen Sushi-Restaurants. Das Sakura ist ein wirklich mega schönes und qualitativ hochwertiges Restaurant in der Börsenstraße. Die Anzahl der Sitzplätze ist nur begrenzt, daher empfiehlt sich auf jeden Fall eine Reservierung. Typisch japanisch ist das Personal unglaublich freundlich und auf einen angenehmen Aufenthalt wird sehr viel Wert gelegt. Mein Freund und ich haben uns an diesem Tag das volle Programm mit Vor- und Nachspeise gegönnt. Als Vorspeise hatte ich 6 Inside Out-Rollen, als Hauptspeise eine super leckere Bowl mit Lachs und Avocado und zum Nachtisch ein unglaublich leckeres Eis (sehr zu empfehlen!). Auch hier ist das Foodstyling wieder on point, von den Getränken her bis zu den Speisen. Preislich gesehen ist es meiner Meinung nach für die Qualität völlig in Ordnung. Ich plane schon meinen nächsten Besuch dort :).

Purple Acai Bowls Frankfurt
PURPLE ACAI
Oeder Weg 63, 60318 Frankfurt am Main

Ich lieeebe Acai Bowls und spätestens seit meinem Portugal Urlaub dieses Jahr habe ich auch hier auf dem Blog ohne Ende davon geschwärmt. Umso mehr habe ich mich dann gefreut, als ich von Purple Acai hörte. Das ist nämlich ein ganz kleiner aber feiner Laden auf dem Oeder Weg für Acai Bowls. Die Toppings kann man frei wählen, es gibt eine große Auswahl an Früchten, Soßen, Oreos etc. Ich persönlich könnte diese Bowls jeden Tag zum Frühstück essen aber auch als Dessert eignen sie sich super, denn sie machen schon satt. Vor dem Laden sind ein, zwei Tische aber am besten nimmt man sich die Bowls mit. Auch auf die Umwelt wird geachtet, denn die Becher und Löffel bestehen nicht aus Plastik. 

  • Share:

You Might Also Like

8 Kommentare/ Read More

  1. Das sieht alles super lecker aus. Da kriegt man direkt Hunger :D

    Ganz liebe Grüße,

    Laura | MINDFULLOFBLOSSOM

    AntwortenLöschen
  2. Sieht mega aus <3 Werde ich mir merken, wenn ich wiedermal in Frankfurt bin.

    Liebe Grüsse

    xx Priscilla

    thechicadvocate.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Tipps, die werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Ah, das sieht alles so lecker aus! :)
    Da ich vor Kurzem nach Frankfurt gezogen bin, kommt der Post auch wie gerufen. :)
    Liebe Grüße,
    Alina von https://aphotojournal.de/

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Muss ich mir unbedingt merken :)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  6. Im Video schaut sowas immer noch besser aus, weil man es dann aus allen Winkeln sieht :D Ich liebe Bowls auch total.

    Ein toller und informativer Post. Ich bin auch so 1x im Jahr in Frankfurt, meist esse ich dann irgendwo Sushi, dieses Jahr gab es für mich eine selbst zusammen gestellte Bowl bei Poke You im Foodtopia in der MyZeil. Das Sakura Sushi Cafe muss ich mir mal merken, das klingt richtig gut =)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja alles toll aus! Muss ich mir mal merken, wenn ich in Frankfurt bin!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen