All About Blazers

By Sandy - Donnerstag, September 12, 2019

Fashion Must-have: Blazers
Mein Fashion Must-have: Blazers
Seit einigen Monaten habe ich Blazer total für mich entdeckt und es wanderte ein Blazer nach dem anderen in meinen Kleiderschrank. Früher habe ich mich oft zu overdressed und unwohl gefühlt, wenn ich einen Blazer im Alltag anhatte. Ich glaube das könnte vielen so gehen, denn Blazer assoziiert man oft mit schicken und seriösen Anlässen. Mittlerweile gibt es aber so viele verschiedene Schnitte, Muster und Materialien auf dem Markt, sodass man einen passenden Blazer für jede Gelegenheit finden könnte. Auf der Collage seht ihr einige meiner liebsten Modelle, die ich alle bei Peek & Cloppenburg gefunden habe. Ich habe versucht, euch möglichst unterschiedliche und vielfältige Modelle zu präsentieren, die mir persönlich aber auch sehr gut gefallen.


Business, Casual, Kimono?
Da hätten wir einmal einen Business-Blazer wie unten rechts. Schwarz ist sehr klassisch, schlicht und elegant. Gerade, wenn man im Job einen Dresscode hat, sollte man natürlich darauf achten, dass der Blazer nicht zu bunt und verspielt ist. Bei diesem Blazer gefällt mir besonders, dass sie ein kleines Detail, und zwar eine Schleife vorne hat. Das lockert das Ganze etwas auf, aber nicht zu sehr. Kombiniert mit einer weißen Bluse darunter und einer dunklen Hose hat man den perfekten Office-Look ohne zu spießig zu wirken.
Das Modell oben rechts würde ich als Kimono-Blazer bezeichnen. Die Jacke ist zwar so geschnitten wie ein Kimono, ebenfalls mit einem Bindegürtel, allerdings vorne am Kragen doch wie ein Blazer. Die Kombination finde ich einfach super elegant.
Die restlichen Modelle gehören zur Kategorie Casual bzw. Longblazer. Wie ihr vielleicht merkt, ist das meine liebste Art von Blazer, die ich euch hier auf dem Blog bereits unzählige Male gestylt gezeigt habe. Wenn der Blazer Taschen hat, ist das für mich übrigens noch ein weiterer Vorteil! Ich liebe einfach den lockeren Schnitt und die Muster dieser Modelle. Längsstreifen strecken optisch und lassen einen schlanker wirken. Blazer trage ich so gut wie immer offen, da der Look dadurch viel lockerer wird und ich mich wohler fühle. Besonders jetzt in der Übergangszeit dienen sie auch unglaublich gut als Übergangsjacke denn sie halten warm und sehen zugleich schick aus.


Warum Blazer tragen?
Einer der Hauptgründe aber, wieso ich Blazer so liebe, ist etwas Persönliches. Ich habe mich oft aufgrund meiner Größe und meines Aussehens nicht ernst genommen gefühlt. Es gibt viele Vorurteile gegenüber kleinen Frauen, besonders Asiatinnen und wenn man z.B. eine Präsentation halten möchte oder in einem Bewerbungsgespräch ist, will man natürlich um jeden Preis wahr- und ernst genommen werden. Ich kann leider nichts für mein Aussehen und meine Größe, aber für meine Ausstrahlung und Präsentation kann ich etwas. Und auch wenn es für manche vielleicht doof klingt, hat mir Mode sehr dabei geholfen, selbstbewusster zu sein oder so zu wirken. Ich habe angefangen, schickere Teile in meinen Kleiderschrank zu integrieren, eben wie Blazer, Blusen etc. Jetzt trage ich auch öfter mal einen Blazer im Alltag, auch wenn "nichts Besonderes" ansteht, weil ich mich einfach danach fühle und das Gefühl habe, ernst genommen zu werden, einfach aufgrund dessen, wie ich mich damit präsentiere. Die Moral der Story ist also: es ist eine Sache, wie andere euch wahrnehmen aber eine andere Sache, wie ihr euch nach außen präsentiert. An Tagen, an denen man sich ganz klein fühlt, sollte man viel eher Teile tragen, die einen "mächtiger" wirken lassen, so wie einen schicken Blazer, euer Lieblingskleid etc. Dadurch strahlt man nicht nur von außen, sondern vor allem auch von innen.

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare/ Read More

  1. Die Blazer sind wirklich schön - ich habe mittlerweile auch richtig viele. Sie lassen sich einfach so einfach kombinieren und passen zu vielen Anlässen :) Hast auch eine tolle Auswahl bei deiner Collage getroffen!<3
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich liebe ich blazer aber irgendwie trage ich sie doch viel zu selten..
    den grauen blazer finde ich übrigens besonders schön (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.com/

    AntwortenLöschen