Interior Decor DIY Tips & Ideas

Donnerstag, Januar 12, 2017

Liebt ihr DIYs auch so sehr wie ich? Besonders wenn es um Inneneinrichtung geht kann es ganz schön teuer werden. Als ich in meine eigene Wohnung gezogen bin habe ich mir aus diesem Grund auch vorgenommen, ganz viel einfach selber zu machen. Bei richtigen Möbeln ist es natürlich etwas schwieriger, doch trotzdem möglich. Aber kleine Deko-Sachen z.B. kriegt doch eigentlich jeder hin! Beim Stöbern auf diversen Seiten habe ich ganz viele coole und einfach DIYs gefunden, die ich euch in diesem Post gerne vorstellen würde. Einige davon habe ich natürlich auch schon selbst ausprobiert.

1. Marble Ring Dish
Das ist mein absolutes Lieeeblings-DIY! Es handelt sich um kleine Schälchen, die man z.B. als Ringe-Aufbewahrung verwenden kann. Natürlich könnte man auch größere machen und diese als Schale für Süßigkeiten & Snack für Gäste verwenden. Das DIY ist wirklich super einfach und schnell gemacht. Die Schalen bestehen hauptsächlich aus Modelliermasse (auch als FIMO bekannt), welche ihr im Bastelgeschäft bekommt. Je mehr Farben ihr verwendet, desto bunter wird es natürlich. Ich würde so 2-3 empfehlen. Als allererstes solltet ihr die Modelliermasse zu dünnen Würsten ausrollen, dies macht ihr mit jeder Farbe. Danach werden alle "Würste" miteinander vermischt, sodass am Ende eine große "Wurst" herauskommt. Diese formt ihr dann zu einem Ball und rollt ihn dann flach aus. Für die Schalenform könnt ihr euch eine andere Schüssel zur Hilfe nehmen. Die flache Masse wird dann einfach in eine größere Schale gelegt und die Ränder etwas hochgedrückt. Die Masse muss je nach Packungsanweisung dann im Ofen gebacken werden, sodass sie hart wird. Nachdem sie hart und ausgekühlt ist könnt ihr die Ränder mit goldener Acrylfarbe verfeinern. Ich habe dieses DIY bereits ausprobiert, mein Werk könnt ihr in diesem Post noch einmal anschauen.

2. Boho Wall Hanging
Ebenfalls ein sehr schönes und einfaches DIY. Diese Wanddeko sieht man momentan in diversen Online-Shops für ziemlich unverschämte Preise. Dabei kann man es ganz einfach selber machen! Dazu benötigt ihr einfach einen dicken Holzstab. Solche gibt es beispielsweise bei Hellweg (zur Not geht auch ein Ast der einigermaßen stabil ist) und ganz viele Bänder. Die Bänder werden einfach um den Stab geschlungen und wichtig ist, dass ihr ein Band zum Aufhängen eurer Deko übrig lasst. Wie ihr es gestaltet, ist euch eigentlich überlassen. Man könnte es wie auf dem Bild unten noch mit Federn schmücken oder rechts mit dünnen Stäben und Fransen am Ende. Tipp: Ich finde es auch schön, wenn man zwischen den Bändern ein paar aus Spitze hinzufügt oder Chiffon-Bänder mit Perlen.

3. Copper Coil Vases
Wie man vielleicht merkt, habe ich etwas für gold/kupferfarbene Details im Bereich Interior. Dieses DIY sieht zwar kompliziert aus, ist es aber im Prinzip nicht, wenn man den Dreh raus hat. Ich finde die Idee wirklich sehr besonders und es ist auf jeden Fall ein Hingucker wenn ihr so etwas in eurem Zimmer habt, besonders wenn ihr behaupten könnt, dass es selbstgemacht ist. Ihr benötigt dazu einfach dicke Drahte und Reagenzgläser. Das komplette DIY mit Anleitung habe ich von hier.

Ein paar generelle Tipps: eurer Fantasie sind bei DIYs eigentlich keine Grenzen gesetzt. Man kann so viel aus simplen Dingen selber machen. Ich stöber unheimlich gerne in Deko-Läden etc. herum und manchmal findet man ein Teil, was man eigentlich ganz cool findet aber die Farbe spricht einen nicht ganz an. Meine Lösung für fast alles ist in diesem Fall Goldspray! Ich habe damals eine günstige Lampe gefunden, die es aber nur in Farben gab, die garnicht in meine Wohnung passten. In dem Fall könnte man sie in einer neutralen Farbe ansprühen/streichen und dabei natürlich die Stellen, die man nicht besprühen will abkleben. Danach kann man super Farben wie gold oder silber draufsprühen oder sie sogar mit Acrylfarbe etc. anmalen. Generell gilt: das Schöne in allem sehen. Ihr könnt z.B. auch im Baumarkt schauen, was es für Reste gibt oder was man aus einzelnen Teilen zaubern könnte. Meistens kommt man nicht direkt darauf aber wenn man ein ungefähres Konzept hat, lassen sich die Teile ganz schnell und günstig besorgen.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Das sind echt total schöne Ideen! Würde sie gerne mal ausprobieren, ganz mein Geschmack!

    Alles Liebe,
    Sarah ♥

    von rosegolden *klick*

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, was für tolle Deko! Mein Favorit sind die Boho Wanddekorationen :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh vielen Dank liebe Julia :) das kann ich nur zurückgeben! <3

      Löschen
  3. Wunderschöne DIYs!! Ich werde später hoffentlich auch vieles für meine Wohnung selber machen und freue mich jetzt schon darauf. :)
    Die Schalen gefallen mir am besten!

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ideen :) Vor allem die zweite Idee gefällt mir!
    http://alinapunkt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sind richtig schöne Inspirationen und Tipps. Ich bin bei sowas mega unkreativ. leider.. :(
    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Karin von http://thekoreanlove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Instagram: @sandy_heart