The sushi bowl

by - Dienstag, Juni 28, 2016

Liebt ihr Sushi genau so wie ich? Dann ist dieses Rezept definitiv etwas für euch! Und zwar handelt es sich um eine Sushi Bowl, also quasi Sushi aus einer Schale. Als Zutaten kann man alles verwenden, womit man auch normalerweise Sushi machen würde. Ich habe mich für folgende entschieden:

-Sushireis natürlich
-Lachs (roh)
-Avocado
-Gurken
-Tomaten
-Spiegelei
-Algenblätter
-Sesam
-Kaviar und Wakame (nicht abgebildet, da mir erst nach dem Fotografieren eingefallen ist, dass ich das auch noch da hatte :D)

Die Zubereitung ist ziemlich selbsterklärend. Zunächst kocht ihr den Sushireis, das geht am besten in einem Reiskocher aber alternativ klappt es auch in einem Topf. Die genaue Zubereitung steht aber auch nochmal auf der Packung. Dazu den Reisessig nicht vergessen! Während der Reis kocht könnt ihr eure ganzen Zutaten kleinschneiden. Das ist eigentlich der "aufwendigste" Teil, vor allem wenn ihr darauf achten wollt, dass es präsentabel aussieht. Die Zutaten könnt ihr natürlich nach Geschmack variieren, doch ich finde die Kombination aus den oben aufgelisteten Zutaten einfach nur himmlisch! Wenn der Reis dann fertig ist, gebt ihr ihn in eine Schüssel und die Toppings oben drauf. Ich würde das Ganze auf jeden Fall noch mit Sojasoße (ich empfehle die von Kikkoman) und Sesam abrunden. Und ich kann euch garantieren, es ist eine Geschmacksexplosion! Ich könnte immer noch davon schwärmen, wie gut es geschmeckt hat. Ihr müsst es also unbedingt mal ausprobieren, wenn ihr Sushi oder generell japanisches Essen genau so liebt wie ich.

You May Also Like

8 Kommentare/ Read More

  1. Gott, sieht das lecker aus! :) Ich liebe Sushi total, bin aber viel zu faul zum selbermachen. Trotzdem coole Idee !

    xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. OMG! Das ist wie Himmel auf Erden. Ich liebe Sushi und vor allem Lachs und Avocado *-*
    So habe ich Sushi allerdings noch nie gegessen. Werde ich aber definitiv demnächst machen

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at
    Übrigens findet auf meinem Blog bis 31. July eine GIVEAWAY statt // gewinnen könnt ihr eine Hülle von @caseapp. Freue mich über Teilnahmen!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so lecker aus und die Bilder sind auch toll geworden! :)

    Lg,
    Nena

    https://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. It looks delicious. :)
    Would you like to follow each other? Just let me know where (GFC, Twitter) you are following and I follow you back. :)

    P&P style ♡ ☯ ☮ --- DIY --- fashion --- and more --- ☮ ☯ ♡

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja definitiv etwas für mich. Ich liebe Sushi und bin momentan mindestens einmal die Wochen Sushi essen. Deine Kreation finde ich echt klasse, muss ich auch mal selbst ausprobieren :) Hast du denn auch schonmal Sushi selbst gemacht :)?

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich seh das immer auf snapchat, bin ganz neidisch :D klar hab ich sushi schon mal selbstgemacht, allerdings ist mir das viel zu aufwendig.

      LG Sandy

      Löschen
  6. Ich liebeee Sushi, es gibt wohl nichts besseres als Sushi <3 das sieht wirklich super lecker aus. Selbstmachen tue ich es meistens nicht, dafür liebe ich aber die All you can eat Sushiläden in unserer Stadt. :)
    Liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
  7. Ich lieebe Sushi und das ist mal ne tolle Idee Sushi "mal anders" zu essen!

    Herzlichst,
    Melissa von http://roseoffashion.de/

    AntwortenLöschen