You want me to fix you but it's never enough

by - Dienstag, Oktober 06, 2015

1| Wunderschöne Rosen 2| Ein paar Fitness-Riegel zum Testen 3| Veggie-Falafel-Burger 4| Noch mehr Blumen 5| Frittiertes Eis 6| Frankfurt 7| Perfektes Bagel-Frühstück

Kaum zu glauben, dass es bereits Oktober geht und man überall schon Weihnachtssachen sieht. Die Zeit geht so unglaublich schnell um und bald ist tatsächlich schon Weihnachten! 
Die letzte Woche habe ich viel gemacht und erlebt. Ich liebe solche Wochen, an denen man viel zu tun hat bzw. sich viele Pläne gemacht hat. Am Donnerstag war ich mit Freunden schwimmen, anschließend Pizza essen und danach sind wir noch zum Frozen Yoghurt kurz vor Ladenschluss gegangen. Als der Laden dann zugemacht hat, haben wir sogar noch ein paar Säfte geschenkt bekommen, da diese noch übrig blieben. Über solche Kleinigkeiten freue ich mich immer seeehr! Am Wochenende war ganz schön viel los hier in Frankfurt, da der Tag der Deutschen Einheit gefeiert wurde. Es gab ein großes Bürgerfest mit kleinen Konzerten, Auftritten und einer großen LED-Show, die wir aber leider nicht mit ansehen konnten, da es viel zu voll war und die Polizei die Wege versperren musste. Trotzdem war es schön, sich wieder mit Freunden zu treffen und das schöne, sonnige Herbstwetter momentan zu genießen. 
Ich war letzte Woche auch unglaublich oft essen, wie man an den Bildern vermutlich unschwer erkennen kann. Und obwohl gerade mal ein paar Tage im neuen Monat vergangen sind, habe ich das Gefühl, dass ich jetzt schon pleite bin, da das ganze Geld natürlich dafür drauf ging. Außerdem fahre ich in ein paar Tagen noch nach Amsterdam, ich muss also mal ein bisschen auf mein Geld aufpassen, haha. Gestern war ich noch in der Stadt am verkaufsoffenen Sonntag, habe aber leider nicht all zu viel gefunden. Ich habe soeben aber endlich meine geliebten Adidas- Schuhe noch online ergattern können und hoffe jetzt, dass sie gut passen. Ich werde sehen, was sich alles ansammeln wird und bestimmt bald einen Haul-Post machen. Falls ihr übrigens mehr aus meinem Alltag sehen wollt, folgt mir doch auf Snapchat (sandy.heart). Bis dahin, eine schöne Woche :)

You May Also Like

6 Kommentare/ Read More

  1. Ahhh! Burger! Ich habe jetzt voll Lust auf Burger bekommen xD
    Viel Spaß in Amsterdam! Ich hoffe, wir bekommen dann auch einige Fotos zu sehen. ;)
    LG Thi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha sorry, war aber auch seehr lecker! ich werde auf jeden fall fotos und hoffentlich ein paar outfits in amsterdam abknipsen :)

      Löschen
  2. der burger sieht echt super aus *__* ich liebe falafel über alles.
    das mit dem geld kenn ich nur zu geld. war letztens in london und musste mich davor sehr zurück halten hier in hamburg nichts weiter zu kaufen.
    ich folg dir übrigens jetzt auf snapchat, ich heiße dort xherzenssache

    ganz liebe grüße
    http://femme-pure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Eindrücke <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeit verfliegt echt total schnell... wir haben Oktober! Wie gruselig... Weihnachtsachen gibt es ja immer viel zu früh. Aber jetzt ist es echt nicht mehr lang und die Sachen passen zur Jahreszeit.
    Die Pommes auf dem Burgerfoto sehen übrigens richtig gut aus! Die hätte ich gern....

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder, ich lieeebe die Raw Bite Riegel!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen