some food ideas

by - Dienstag, Juli 30, 2013

Hallo ihr Lieben!
In diesem Post möchte ich euch mal ein paar Anregungen zum Thema Essen geben, die ich selber öfter ausprobiere. Eigentlich hatte ich geplant, ein kleines "Food-Diary" zu machen, aber ich habe gemerkt, dass es schon ziemlich aufwendig ist, das Essen immer schön anzurichten und es dann zu fotografieren, deshalb müsst ihr euch mit dem Folgendem zufrieden geben, ich hoffe das ist auch okay :)


Smoothie
Morgens, wenn ich mal keine Lust auf kauen habe, mache ich mir meistens einen Smoothie. Das geht super schnell und schmeckt auch noch. Dazu gebt ihr einfach Früchte eurer Wahl, Joghurt, ein paar Haferflocken, ggf. etwas zum Süßen (bei mir z.B. Honig) und wenn ihr es etwas dünnflüssiger haben wollt noch Milch in einen Mixer und mischt alles gut zusammen. Natürlich könnt ihr auch den Stabmixer dafür benutzen.


Früchte-Joghurt
Am liebsten esse ich zum Frühstück eigentlich Joghurt. Dazu mache ich einfach Naturjoghurt in ein Glas, verteile Haferflocken drauf, etwas Honig und dann Früchte, die gerade da sein. Im Prinzip geht es genau so wie beim Smoothie, nur dass man alles nicht pürieren muss ;)


P.S. Eine Blogvorstellung läuft hier :)

You May Also Like

5 Kommentare/ Read More

  1. mhhh ich liebe Smoothies auch - und so "frische" belegte Brötchen - da läuft mir gerade das Wasser im Mund zusammen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht alles echt lecker aus!! <3
    Smoothies sind toll. Hatte gestern erst einen <3
    LG Thi

    AntwortenLöschen
  3. ich bin sooo froh deinen blog gefunden zu haben! <3 großes love an ihn und dich.
    zarahester.blogspot.com

    liebste grüße, zarah <3

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut alles so super lecker aus!
    Hier übrigens der Link zum S4S Post:

    http://cmoncoco.blogspot.de/2013/07/s4s-aktion-part-i-unaddicted-heart.html

    liebe grüße,
    kadda :)

    AntwortenLöschen